Freitag, 25. Januar 2013

Aufgehalten...


...und das ganz schön lang haben mich diese Kalender für 2013. Im November 2012 war noch der feste Wille da, wie jedes Jahr zu Weihnachten Kalender mit Bildern von unserer Lütten zu verschenken, im Dezember kam dann irgendwann die Erkenntnis, das es zeitlich bis zum Feste nicht mehr zu schaffen war, weswegen es dann Heiligabend leider nur Gutscheine für Kalender gab. Das geplante Nacharbeiten zwischen den Feiertagen hat nicht stattgefunden, da die freien Tage für die Familie genutzt wurden und auch bitter nötig waren. Nun im Januar überschlagen sich die Termine, der Opa liegt wegen einer neuen Hüfte im Oldenburger Krankenhaus, was bei einem Besuch gleich 2-3 Stunden wegen der Anfahrt und den momentanen Straßenverhältnissen bedeutet. Und so war es letztendlich ein ganz schöner Kraftakt, die Kalender noch vor Ende des ersten Monats im neuen Jahr (!!!)  fertig zu bekommen. Aber, es ist endlich geschafft und ich freu mich, das ich sie heute endlich übergeben kann. Die Seiten sind für meine Verhältnisse recht schlicht gehalten, aber bei 4 Kalendern a 12 Monaten = 48 Seiten musste ich mich etwas zurückhalten, sonst wäre ich nie fertig geworden:

















Hinzufügen möchte ich noch, das ich kein extra Material gekauft habe, sondern mir selbst zur Challenge gemacht hatte, nur vorhandenes Material zu verwenden. Bei 4 Kalendern war das nicht immer einfach, da ich wirklich alle 4 identisch gemacht habe, aber es hat irgendwie geklappt.

Die Buchstaben sind mit der Cuttlebug gemacht, - hierfür habe ich mir ein Alpha von Die-namics gegönnt.

. So, und nun widme ich mich (endlich) neuen Aufgaben...eine Karte zum Geburtstag für 2x 40 muss her...ich wünsch euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

Christine hat gesagt…

Der Kalender ist toll geworden! Normalerweise müsste man jetzt schon wieder für Weihnachten anfangen zu produzieren um die nötige Ruhe zu haben :) Dazwischen kommt nämlich bei mir auch andauernd was! Schönes Wochenende! LG Christine

abraxas hat gesagt…

Der helle Wahnsinn! Gleich 4 Kalender, Tanja dafür verdienst Du den höchsten Respekt.
Übrigens finde ich die Seiten gar nicht so schlicht, findet man doch beim genauen Hinsehen ganz wunderbare Details, wie z.B. die Buchstaben mit den Fischschuppen bei dem Foto mit dem Ruderboot oder - mein Favorit - der gefaltete Drachen im September.
Ganz toll, meine Liebe!
LG Martina

*Fienchen* hat gesagt…

Mir geht es da wie Martina - so schlicht find ich die absolut nicht. Die Seiten sind klasse geworden und die Bilder deiner Tochter finde ich zu schön. Wunderbare Schnappschüsse. Süß eure Lütte !!!
Ich hätte nicht den Nerv für 4 solche Kalender gehabt. Bei mir läuft es einfacher - es gibt immer nur jeden Monat ein aktuelles Foto - ohne Schnickschnack. Doch so aufwendig wie deine ist es natürlich noch viel schöner.
Liebe Grüße,
Petra

IMPRESSUM


Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert.Für alle Links auf diesem Blog gilt:Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meinem Blog und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Dies ist mein privater Blog mit meinen Bastelwerken und lieben Geschenken! Das Copyright der hier gezeigten Materialien liegt bei den verschiedenen Herstellern.Alle hier eingestellten Texte, Fotos etc. dürfen nicht ohne meine ausdrückliche Erlaubnis anderweitig kopiert oder verwendet werden.
Alle geposteten Bilder sind von mir fotografiert worden, die Karten etc. von mir gebastelt worden.
Sollte ich mal ein Bild verwenden, das nicht von mir ist... werde ich dieses vermerken!

Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um umgehende Mitteilung. Dann werde ich die Grafiken, Texte oder dergleichen umgehend entfernen.