Sonntag, 24. November 2013

December Daily


Dank der Adventswerkstatt von Barbara Haane mache ich nun schon das fünfte Jahr zur Weihnachtszeit ein Dezember-Tagebuch. Ein aufwendiges Projekt. Doch jedes Mal, wenn ich durch die Alben der letzten Jahre blättere, bin ich froh, diese Zeit so für uns festgehalten zu haben. Grad mit kleinen Kindern erlebt man in dieser Zeit doch so viel, - da will man nichts vergessen! 

Die "Erfahrung" der letzten Jahre hat mich geleert, das es besser ist, so ein Album schon sehr früh fertig zu machen und auch das Material, das in dieser Zeit verwendet werden soll, so gut wie möglich vorzubereiten. Denn Zeit hat man in diesen 24 Tagen ja nicht wirklich, also sollte es einfach und ohne langes Suchen zugehn. So habe ich zum einen das Album schon fertig und zum anderen alle Papiere mit vorgegebenen Tags oder Kleinteilen entsprechend zugeschnitten und mit den dazugehörigen Stickern und Embellis in einer Kiste gesammelt. Die steht auf dem Schreibisch und wartet auf nächsten Sonntag, denn dann gehts endlich los!

Mein Album ist dieses Jahr 23 x 17 cm groß:


Ich habe für jeden Tag 2 komplette Seiten...


...und noch eine halbe...


...könnte also theoretisch dieses Jahr auch Foto's in 10x15 unterbringen,


...allerdings würde ich die dann wahrscheinlich bei R*ssmann drucken lassen und ob ich da jeden Tag vorbeifahre weiß ich noch nicht. Die letzten Jahre habe ich die Foto's immer direkt vor Ort mit meinem Pogo gedruckt. Die Foto's haben gleich einen schönen Vintage-Style, sind aber auch nur 7,5 x 5 cm groß. Somit habe ich dann natürlich viiiieeelll Platz auf meinen Seiten...

Verwendet habe ich übrigends 2 verschiedene PP-Serien, zum einen die Christmas Cheer von Lilybeedesign und zum anderen die Sleigh Ride von Crate Paper.  

Was ist mit euch?!? Macht ihr auch ein December Daily?!

 

Kommentare:

PrinzessinN hat gesagt…

Wow, das sieht schon super aus. Viel Spass beim Befüllen des Albums.

Christine hat gesagt…

Ich bewundere Dein Durchhaltevermögen, ich habe mich dieses Jahr dazu entschlossen, die Finger davon zu lassen. Ich schaffe das einfach in der Vorweihnachtszeit nicht und das muss ich mir jetzt wohl schweren Herzens eingestehen, nachdem die letzten 2 DD´s nur halb gefüllt sind! Deines sieht richtig schön aus, gefällt mir auch von den Farben her sehr gut! Bin gespannt, wie´s denn gefüllt aussieht! VLG Christine

schnipselchen hat gesagt…

Ich habe noch nie ein DD gemacht, aber wenn ich mir dein schönes so ansehe, juckt es mir doch arg in den Fingern. Toll finde ich auch, dass du die halbe Seite noch dazu gemacht hast. Platz hast du jetzt jedenfalls genug :-)

scrapperia hat gesagt…

Das ist ja total schick, mit diesen Klappen! Und dein Papier mag ich auch.
Na ja, DU hältst bestimmt durch. Bei mir gucken wir dann mal. ;)

abraxas hat gesagt…

Hach, das Buch sieht klasse aus. Für mich persönlich ist das ja nix, sieht man ja schon am WKCD ;-)
Darf man sich auf fertige Seiten freuen?
LG Martina

IMPRESSUM


Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert.Für alle Links auf diesem Blog gilt:Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meinem Blog und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.Dies ist mein privater Blog mit meinen Bastelwerken und lieben Geschenken! Das Copyright der hier gezeigten Materialien liegt bei den verschiedenen Herstellern.Alle hier eingestellten Texte, Fotos etc. dürfen nicht ohne meine ausdrückliche Erlaubnis anderweitig kopiert oder verwendet werden.
Alle geposteten Bilder sind von mir fotografiert worden, die Karten etc. von mir gebastelt worden.
Sollte ich mal ein Bild verwenden, das nicht von mir ist... werde ich dieses vermerken!

Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um umgehende Mitteilung. Dann werde ich die Grafiken, Texte oder dergleichen umgehend entfernen.